Musiker im Klaviersalon bonnpiano

Jamina Gerl (Klavier)

Der jüngste Erfolg der deutschen Pianistin Jamina Gerl ist der 1. Preis des International Shining Stars Rachmaninoff Piano Concerto Competition 2013 in New York. Dies beinhaltete ein Orchesterdebut mit dem 3.Klavierkonzert von S. Rachmaninoff unter Paul Hostetter und dem New York Concerti Sinfonietta Orchestra sowie einen solistischen Auftritt in der Carnegie Hall im Herbst 2013.

Die musikalische Begabung von Jamina Gerl, geboren 1986 in Bonn, erregte früh Aufmerksamkeit: bereits mit 15 Jahren wurde sie als Vollstudentin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln angenommen. Im Jahre 2009 setzte sie ihre akademische Ausbildung mit einem Vollstipendium in den USA fort. Weitere Anregungen erhielt Gerl bei Meisterkursen und Workshops mit renommierten Künstlern wie Paul Badura-Skoda, Peter Frankl, Menahem Pressler und Jerome Rose. Es folgten Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben sowie Einladungen zu Musikfestivals. Mittlerweile konzertiert Jamina Gerl in ganz Europa, sowie in Japan, China und den USA.

Homepage (ext. Link)

Im Klaviersalon:

8. Mai 2015
Zurück zur Übersicht

Bis auf weiteres sind keine neuen Konzerte geplant.