Musiker im Klaviersalon bonnpiano

Mark Johnston (Violine)

Der Kanadier Mark Johnston (*1986) studierte nicht nur Geige, sondern erhielt auch eine fundierte Ausbildung in den Fächern Viola, Klavier, Dirigieren und Komposition. Schon während seines Studiums errang er zahlreiche Preise bei kanadischen und internationalen Musikwettbewerben.

Nach seinem künstlerischen Diplom am Royal Conservatory of Toronto setzte er 2010 seine Ausbildung an der Musikhochschule Stuttgart bei Kolja Lessing und Per Borin fort. Als Geiger tritt er regelmäßig in Kanada, Österreich und Deutschland auf. Seine Kompositionen wurden unter anderem vom Kammerorchester Via Salzburg und dem Aurea Silva Trio aufgeführt.

2009 gründete Mark Johnston das Ensemble Timeshare, das unter seiner Leitung Kammerkonzerte und Musik für Kammerorchester spielt. Darüber hinaus dirigiert er auch das Ensemble Via Salzburg und Konzerte der Reihe „Music for a Summer Evening“ des Banff Centre. Derzeit leitet er das Fellbacher Kammerorchester.

mark.johnston.violin@gmail.com

Homepage (ext. Link)

Im Klaviersalon:

7. Juni 2013
Zurück zur Übersicht

Bis auf weiteres sind keine neuen Konzerte geplant.