Musiker im Klaviersalon bonnpiano

Sven Stucke (Violine)

wurde 1987 in Magdeburg geboren und galt sehr früh als außergewöhnliches Talent. Sein Konzertdebüt gab er im Alter von 11 Jahren mit dem Orchester des Magdeburger Konservatoriums. Seitdem ist er ein gefragter Solist und konzertiert in Amerika, Asien und Europa. Nach seinem Studium wurde er von Pinchas Zukerman zur weiteren Zusammenarbeit nach New York eingeladen.

Die Liste seiner Stipendien, Auszeichnungen und Wettbewerbspreise ist lang: unter anderem war er 1. Preisträger bei den internationalen Violinwettbewerben Louise Henriette und Königin Sophie Charlotte. 2012 erhielt er ein Stipendium der Villa musica, und 2013 gewann er den Fuchs-Kammermusikwettbewerb in New York.

Sven Stucke spielt eine Violine der Maggini-Stiftung/Schweiz.

Homepage (ext. Link)

Im Klaviersalon:

13. Juni 2014
Zurück zur Übersicht

Bis auf weiteres sind keine neuen Konzerte geplant.