Musiker im Klaviersalon bonnpiano

Nicolai Pfeffer (Klarinette)

Nicolai Pfeffer, geboren 1985 in Fulda, erhielt entscheidende musikalische Förderung durch den Fuldaer Klarinettisten Bruce Edwards sowie durch die Bamberger Holzblasinstrumentenbauer Werner Schwenk und Jochen Seggelke.

Im Jahr 2004 begann er mit dem Klarinettenstudium an der Kölner Musikhochschule in der Meisterklasse von Ralph Manno. Anschließend absolvierte er in Bloomington (USA) ein Gaststudium an der Indiana University in der Klasse von Howard Klug und erhielt dort unter anderem wertvolle musikalische Impulse durch den Wiener Klarinettisten und Komponisten Alfred Prinz. Seine künstlerische Ausbildung schloss Nicolai Pfeffer im Herbst 2011 mit Auszeichnung ab.

Schon während seines Studiums arbeitete er mit der israelischen Klarinettistin Sharon Kam zusammen. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit widmet sich Pfeffer mit großem Interesse der wissenschaftlichen Neuedition kammermusikalischer und solistischer Kompositionen für die Klarinette. Zahlreiche Filmmusik-, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen für den WDR Köln, den Hessischen Rundfunk und die ARD runden seine Tätigkeit als Musiker ab.

Homepage (ext. Link)

Im Klaviersalon:

11. Oktober 2013
Zurück zur Übersicht

Bis auf weiteres sind keine neuen Konzerte geplant.